Stop shark finning

Stop shark finning

Shark-Finning

(auch Hai-Finning oder kurz Finning) bezeichnet das Abtrennen der Finne (Rückenflosse) und anderer Flossen des Hais (englisch shark) und die anschließende Entsorgung des Tieres im Meer. Der Hai wird dafür normalerweise nicht getötet, er ist danach jedoch schwimmunfähig und sinkt zu Boden, wo er durch Ersticken verendet oder von anderen Fleischfressern gefressen wird. Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Shark-Finning

Deshalb haben wir von China Restaurant YUNG seit unser Gründung noch NIE Haifischflossensuppe im Programm.