Google My Business Statistiken - Teil I

WICHTIG

  • Ein paar Informatinen vorweg. Wenn ihr euer Unternehmen frisch eingetragen habt, dann liegt natürlich keine Statistik vor.
  • Um Statistik zu bekommen muss Google natürlich Zugriff auf euer Seite haben. Das funktioniert übe APIs. Google stellt euch API Schnittstelle zur Verfügung (Google Analytics) und diese Schnittstelle müßt ihr in euer Seite einbauen. Was auf jeden Fall funktioniert ist, wenn ihr die von Google gestellte Seite benutzt. Die Seite sieht natürlich nicht schön aus.
  • Die Statistik Reite ist zu Umfangreich. Deswegen habe ich es in zwei Teile gesplittert

Google My Business – Statistiken

Hier haben wir ein sehr mächtiges Werkzeug!

Das soll wirklich FETT geschrieben werden. Ein Website, mag es noch so schön sein, ist wertlos, wenn keine Besucher kommen. Hier gibt uns Google ein Werkzeug in der Hand um die Besucherverhalten zu untersuchen:

  • Wie lange verweilen die Besucher auf meine Seite?
  • Welche Seite wird am meistens besucht?
  • Unter welchen Begriffe wird meine Unternehmen gefunden?
  • Wieviele Besuche waren hier in eine bestimmte Zeitraum?

Alle diese Daten hat eine sehr hohe Marketing-Wert. Ich weiß, meine Zielgruppe sind Gastronomen. Das hier überfordert die durchschnittliche Gastronom. Ich versuche es trotzdem anhand unser Website die Zahlen zu erläutern.

Google My Business – Suchanfragen, mit denen Ihr Unternehmen gefunden wurde

Nun zur Statistik. Hier sind meine Ansicht nach die wichtigsten Informationen.

Auf der eine Seite sieht ihr in aufsteigende Reihenfolge, mit welche Suchbegriffe euer Unternehmen gefunden wird.

Auf der anderen Seite sieht ihr die Anzahl der Nutzer, die mit diesen Begriffe euch findet.

Mit diese Wissen im Hinterkopf könnt ihr dann spezielle Seite schreiben, wo ihr nicht gefunden wird.

Zum Beispiel könnte ich eine Seite über Sauerkraut schreiben, weil ich unter Sauerkraut nicht gefunden wird. Das setzt voraus, dass ich Sauerkraut in mein Restaurant anbiete.

Auf der anderen Seite sehe ich, wie ich gefunden werde. Jetzt wird es Zeit die Ranking für diese Suchbegriffe mal zu untersuchen. Wo stehe ich bei diesen Suchbegriffe.

Beispiel: Ich will wissen, wo stehe ich wenn man nach ‘China Restaurant Frankfurt’ such. (Vollständigkeitshaber gebe ich paar Suchparameter an: Suche beim Google.de; Client: Desktop; Lokalisierung: Nein)

Beispiel:

Ich will wissen, wo stehe ich wenn man nach ‘China Restaurant Frankfurt‘ such.

Vollständigkeitshaber gebe ich paar Suchparameter an:

Suche beim Google.de

Client: Desktop

Lokalisierung: Nein (d.h. Bundesweit)

Google My Business – Wie Nutzer nach Ihrem Unternehmen suchen

Hier sehen wir ganz toll wie unser Unternehmen gefunden wird. Der Kreis ist in zwei Farben gefärbt.

  1. Die blaue Fläche zeigt Nutzer an, die eure Unternehmen INDIREKT findet. D.h. die geben einfach Restaurant ein und findet euch. Hier sind die potentielle Neukunden zu finden.
  2. Die grüne Fläche zeigt Nutzer an, die euch direkt findet. In meinen Fall zum Beispiel findet man mich unter ‘Yung Restaurant’ oder ähnliches. Hier sind eure Stammkunden.

Wie die ideale Verhältnisse für euch aussieht müßt ihr wissen. Ich finde grundsätzlich blaue Anteile spannender. Neukundengewinnung ist seh wichtig.

Google My Business – Produkt, das zur Suche nach Ihrem Unternehmen auf Google verwendet wurde

Hier werden die zwei Google Produkte miteinander verglichen.

  1. Google Map
  2. Google Suche

Man sieht hier ganz genau, am welchen Tag wieviele Leute über welches Google Produkt euch findet.