m.chinayung.de

Kungpao – 宫保

Kung Pao
[chin. 宫保 Gōng Bǎo, „der Palast Wächter“]
ist ein Klassiker der Szechuan Küche.
Das Gericht ist nach Ding Baozhen (1820-1886), der Gouverneur der Szechuan-Provinz benannt. Gōng Bǎo war sein Amtstitel.
Die Szechuan Küche ist vor allem bekannt für die Schärfe und Raffinesse ihrer Gewürze.

Unsere Grund-gewürze bei Kung Pao sind Chili, Knoblauch und Zwiebeln mit einer köstlichen Hoi Sin Sauce und etwas Sojasauce.
Kung Pao Gerichte sind etwas für Liebhaber von Gerichten, die zugleich kräftig und etwas süßlich, aber dennoch scharf sind. Wobei die Schärfe jedoch gänzlich dem Wunsch des Gastes angepasst werden kann.