Gai-lan (Brassica oleracea alboglabra) 芥兰

… auch chinesischer Broccoli oder Kai-lan genannt … gehört zur großen Familie des Kohlgemüses ( Brassica oleracea). Vom Geschmack her ähnelt Gai-lan dem europäischen Broccoli. Er ist jedoch etwas süßlicher als der europäische Broccoli mit einer leicht bitteren Note.

Durch kurzes Anbraten bleibt Gai-lan herrlich knackig. Er ist ideal als Wokgemüse zu gebrauchen. Hierbei wird sogar das ganze Gemüse verwendet, also die Blätter und der Stengel.

Sehr gebräuchlich ist dieser Broccoli vor allem in der chinesischen, vietnamesischen und kantonesischen Küche. Auch in der internationalen Küche hat er sich wegen seiner geschmacklichen Varianten schon Freunde erworben.

Er ist reich an Mineralstoffen und Vitaminen, vor allem an Vitamin C … und er soll gegen Erkältungskrankheiten wirken;  bei bestimmten Krebserkrankungen gilt er als wachstumshemmend.

Traditionell Chinesisch: 芥蘭
Vereinfachter Chinese: 芥兰>
Kantonesische Aussprache: Gai-Lan
Mandarin Aussprache jiè lán