chinayung.de

chinesische fermentierte schwarze Bohnen Douchi – 豆豉

Douchi – 豆豉

sind gegorene Sojabohnen. Meistens sind Douchi stark gesalzen. In Asien sind Douchi ein beliebtes Gewürz. Die Bohnen werden zunächst gedämpft, bis sie weich sind. Dann breitet man sie aus und lässt sie bei Zimmertemperatur liegen, bis sie von natürlichen Schimmelpilzen überzogen sind. Danach werden sie mit Salz, Alkohol und fermentiertem Reis versetzt und gären unter Luftabschluss weiter. Da Douchi recht stark gesalzen sind, empfiehlt es sich die fermentierten Bohnen vor der Verwendung unter fließendem kalten Wasser abzuspülen.